Start
Impressum
2009-2010
Start
Ziele
Mittelverwendung
2005-2006
2007-2008
2009-2010
2011-2013
2014-2018
Spenden, Zustiftung
Veranstaltungen
Impressum
Referenzen
Mathematische Mosaiksteine
für Studienanfänger
Neu: edition swk
Mittelverwendung

Im Jahr 2009

Förderung dreier Konzerte für klassische Musik in der Alten Kirche in Stein und im Pellerschloss in Nürnberg.

Vergabe unseres dritten Kunstförderpreises an Margot Beierwaltes aus Nürnberg für neue Lyrik. Die Laudatio hielt Frau Klára Hůrková. Ausgewählte Gedichte von Margot Beierwaltes zählen zur Lyrik, die wir unserem ersten zur Ausschreibung anstehenden Kompositionswettbewerb als Anregung mit zugrunde legen.

Vergabe unseres vierten Kunstförderpreises an Johannes Geiß, Absolvent der Hochschule für Musik in Nürnberg, für seine hervorragenden Interpretationen zeitgenössischer Musik im Bereich Jazz mit Saxophon, Klarinette und Flöte zur
Förderung seiner weiteren künstlerischen Arbeit.

Vergabe eines Kompositionsauftrags an den Komponisten Stefan Hippe für ein Werk für Flöte, Gitarre und Gesang. Es entstand das Werk Heimliche Lieder nach Gedichten von Barbara Schofer und Peter Handke.

Im Jahr 2010

Ausschreibung unseres ersten Kompositionswettbewerbs "Zeitgenössisches Lied" für Frauenstimme, Gitarre und Flöte. Die Ausschreibung finden Sie unter dem entsprechenden Punkt in der Navigationsleiste links.

Förderung eines Konzerts des Saxophon-Quartetts Nürnberger Saxophoniker im Pellerschloss in Nürnberg.

Vergabe eines Kompositionsauftrags an den Komponisten Heinrich Hartl für ein Werk für Flöte, Gitarre und Gesang. Es entstand das Werk Die blaue Mitte nach Gedichten von Margot Beierwaltes.

Entwickelt von Christian Schönhuth